Archiv für den Autor: peadmin

Jahresaktivitäten 2014 – 2015

  • Bordabende: Jeden 1. Freitag im Monat mit Beginn 19.30 Uhr im Gasthaus Ebner – Bruck/Mur in Übelstein.
  • 7. März, 11. April , 2. Mai,  6. Juni,  4. Juli,  August Sommerpause (kein Bordabend)
    5. September, 3. Oktober, 7. November 2014.
  • Dezemberbordabend findet am 29.November 2014 in unserem Clubhaus (Hafengelände) mit Adventkranzweihe und Weihnachtsmarkt statt.
  • 9. Jänner, 6. Februar (Faschingsbordabend) 2015

Weitere Termine:

  • Samstag: 8. März Fahrt mit dem Bus zur Bootsmesse nach Tulln mit Reisebus – anschließend Heurigenbesuch
    Organisation und Anmeldung: Schriftführer Glösl Brigitte / Tel. +43 664/4358204
  • Dienstag: 22. April Österreichisches Binnenschiffsführerpatent /und FB1 / Küste
    Abendkurse von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr im Clubhaus Übelstein.
    Prüfungstermin:Dienstag, 29. April – Gasthaus Ebner.
    Auskunft u. Anmeldung bei Obmann Josef STANDLER / Tel. +43 664/2316976 oder
    Brigitte Glösl/ Tel. +43 664/ 4358204     Mail: brigitte@gloesl.at
  • Samstag: 10. Mai Vereinsausflug: Fahrt zur Schokoladen Manufaktur ZOTTER
    Organisation und Anmeldung: Schriftführer Glösl Brigitte / Tel. +43 664/4358204
  • Samstag 24. und Sonntag 25. Mai:  Hafenfest im Italienischen Ambiente
    Pizza / Eis
  • Samstag: 5. Juli  Obmann – Geburtstags – Brunch am Hafen
    Beginn 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Samstag 13. und Sonntag 14. September
    Radwandern in die Wachau
    – Organisation u. Anmeldung
    Schriftführer Glösl Brigitte / Tel. +43 664/4358204
  • Samstag: 4. Oktober: Speckfest mit Weinverkostung im Clubhaus Übelstein
  • Samstag: 13. Dezember Weihnachtsfeier:  Beginn 18.00 Uhr, Gasthaus Ebner Übelstein

Bruck/Mur

Die Stadt Bruck/Mur feiert heuer ihr 750 jähriges Bestehen und so wollen auch wir, die Marinekameradschaft Prinz Eugen ihren Beitrag dazu leisten. Aus diesem Anlass hat der Vorstand beschlossen, mit einer traditionsgerechten Veranstaltung an diesem Geburtstag mitzumachen.

Nachdem die Mur im Jahre 2001 zum Fluss des Jahres gekürt wurde, wollen wir diesen von zwei Seiten vorstellen. Einerseits als Wasserstraße, wo die Flößerei ihren Ursprung hatte und andererseits als Freizeitidylle, wo man sich dem Bootssport im Einklang mit der Natur ins unserer hektischen Zeit erfreuen kann.

Weiterlesen