40 Jahre Marinekameradschaft Prinz Eugen, Bruck/Mur

Jubiläum der Marinekameradschaft Prinz Eugen, Bruck/Mur

Zahlreiche Gäste kamen am 30. und 31. Mai 2015 zusammen um das 40 – jährige Bestehen dieses Vere40 Jahr Jubiläum 041ines zu feiern.
Der Tag der offenen Tür unter dem Motto: Lebensraum Mur – Erlebnis Mur sollte in diesem Jubiläumsjahr ein besonderer Höhepunkt sein. Zu diesem Anlass wurde für die Gäste ein breites Programm vorbereitet. Es umfasste Rettungsvorführungen, Schwimmautos, Wasserskifahrten mit 40 Jahr Jubiläum 389einem Speed Boot, Kajaks, Paddelboote und Floßfahrten.
Unter den Gratulanten waren der Bürgermeister der Stadt Bruck/Mur Hans Straßegger, Exbürgermeister Bernd Rosenberger, Präsident des Österreichischen Marineverbandes Prof.DI. Karl Skrivanek sowie die Obfrau der MK „Wiking 1948“ Frau Christine Routil mit Freunden, eine Abordnung der MK Albatr40 Jahr Jubiläum 180os und viele andere.
Gäste, die mit dem selbstgebauten Floß auf der Mur mitfahren konnten, waren begeistert und wollten gleich noch eine Runde drehen oder sich auf einem Motorboot den Wind um die Nase wehen lassen. Die Möglichkeit in einem Schwimmauto 40 Jahr Jubiläum 222mitzufahren, wurde von den Leuten gerne angenommen.

Mit ihren Tanzbeiträgen begeisterten die Roßecker des Trachtenvereines Bruck/Mur in ihrer wunderschönen Tracht die anwesenden Gäste.

Der Seemannschor „Ahoi“ trug mit ihren Seemannslieder zur guten Stimmung bei.40 Jahr Jubiläum 348
Für die musikalische Umrahmung sorgten die Musiker Eddi und Emmerich aus der Südsteiermark und das Orginal Almsee-Echo.

Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. Für sie gab es Gratiseis und Getränke. Eine Sandkiste lud die Kinder zu kreativen Arbeiten im Sand ein. Darüber hinaus gab es noch kleine Motorräder zum Fahren.

Wir möchten uns noch bei allen Sponsoren und Helfern bedanken, denn ohne sie würden wir so eine schöne Feier nicht machen können. Auch der Stadtgemeinde Bruck/Mur mit ihrem Bürgermeister Hans Straßegger ein herzliches Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.